Natalie Horler

 

Natalie Horler (* 23. September 1981 in Bonn) ist eine englische Sängerin. International bekannt wurde sie als Sängerin des Dance-Trios Cascada. Neben Natalie Horler besteht das Projekt aus den beiden Produzenten DJ Manian und Yanou. Leben Natalie Horler wurde in Deutschland geboren, erlebte aber eine englische Kindheit, weil ihre Eltern erst kurz vor ihrer Geburt von England nach Deutschland emigrierten und dann in Deutschland die englischen Traditionen beibehielten. Ihr Vater, gebürtiger Engländer, ist Jazzmusiker der WDR Big Band Köln, ihre Mutter Englischlehrerin. Die Familie lebt in Bonn. Natalie hat zwei Schwestern, die auch in Deutschland leben. Natalie geriet schon früh in Kontakt mit unterschiedlichen Musikeinflüssen und verbrachte schon als Kind viel Zeit im Tonstudio ihres Vaters. Nachdem sie auf einem Bonner Gymnasium die Fachhochschulreife erlangte, beschloss sie, sich ganz der Musik zu widmen. Natalie singt nicht nur, sondern sie tanzt auch gemeinsam mit ihren beiden Tänzern. Sie hat eine Tanzausbildung in den Bereichen Stepptanz, Jazzdance, Hip-Hop und Streetdance und nahm seit ihrem sechzehnten Lebensjahr Gesangsunterricht. Als Kind spielte sie in verschiedenen kleinen Laienproduktionen des Theaters der amerikanischen Siedlung in Bonn mit. Im Alter von 17 Jahren begann Natalie Horler in Tonstudios zu arbeiten und nahm Tracks mit verschiedenen DJs auf. Im Jahr 2002 war sie an der Gründung von Cascada beteiligt. Neben Cascada ist sie auch Mitglied beim Nebenprojekt Siria (2004–2005), ebenfalls zusammen mit DJ Manian. Bisher wurden darunter nur zwei Singles veröffentlicht (Endless Summer und I Will Believe It), wovon I Will Believe It in den Billboard Hot Dance Club Play-Charts den 23. Platz erreichte.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!